Ende 1996 wird bei der Firma Gummi-Mayer, Landau die Abteilung „Altgummi“ aufgelöst. Ihre Aufgaben sind u.a. die Verwertung von Karkassen, die Entsorgung von Altreifen und die Verwertung der Gummiabfälle aus der Produktion.

Bis zu diesem Zeitpunkt ist die Firma KURZ Karkassenhandel GmbH bei Gummi-Mayer sowohl Lieferant als auch Kunde.

Die Runderneuerungsanlagen für Pkw- und Lkw-Reifen hat Gummi-Mayer ins Ausland verlagert. Der Betrieb schließt im Jahre 1998.

1996: Gummi-Mayer: Abteilung „Altgummi“ wird aufgelöst
Datenschutzoptionen

Kontakt

Wendlingen
+49 7024/94180

Landau
+49 6341/967470

Ansprechpartner finden