1955 legt Karl Kurz in Leinfelden-Echterdingen den ersten Grundstein für Europas ältestes Handelsunternehmen für Karkassen und Gebrauchtreifen und gründete die KURZ Karkassenhandel GmbH. Mit Niederlassungen in Europa und Afrika knüpfte er weltweite Verbindungen von Europa über Nord-, Süd- und Mittelamerika, Asien und Afrika. Dadurch erhöhte er seine Fachkenntnis auf den Märkten dieser Welt.

Nach der Auflösung der Firma Gummi-Mayer wurde ein modernes Shredder-Werk in Landau aufgebaut, in dem bis heute unter umweltschonenden und wirtschaftlichen Aspekten eine professionelle Altreifenentsorgung durchgeführt wird.

1955: Gründung

Kontakt

Wendlingen
+49 7024/94180

Landau
+49 6341/967470

Ansprechpartner finden