Mit Geschäftsführerin Hanna Schöberl in die Zukunft

Landau/Wendlingen, 08.02.2017  Seit nunmehr 62 Jahren ist Kurz Karkassenhandel für seine Kunden tätig. Von Anfang an dabei: Inhaber und Geschäftsführer Karl Kurz, ein Veteran der ersten Stunde. Mit großem Engagement und Ehrgeiz führte er das Unternehmen an die Spitze europäischer Entsorgungsbetriebe – und ins neue Jahrtausend. Damit Kurz Karkassenhandel auch in den nächsten 60 Jahren auf Erfolgskurs bleibt, wird nun der Generationenwechsel eingeleitet.

Hanna Schöberl, 33 Jahre alt und für Kurz Karkassenhandel seit vier Jahren als Prokuristin tätig, ist die Enkelin von Geschäftsführer Karl Kurz. Sie wird ihm bis zu seinem Abschied in den Ruhestand als gleichberechtigte Geschäftsführerin zur Seite stehen.

Mittelfristig soll Hanna Schöberl die Alleinverantwortung für die geschäftlichen Geschicke übernehmen. Ihre Berufung ist also auch ein Signal zum bevorstehenden Generationenwechsel, den Kurz Karkassenhandel nach 62 Jahren unter der Leitung seines Gründers vollziehen muss. Von Hanna Schöberl erhofft sich das Unternehmen neue Impulse und gute Geschäftsideen, denn auch in Zukunft möchte man mit cleveren Entsorgungsinnovationen am Puls der Zeit bleiben, den bestehenden Kundenstamm überzeugen und neue Kunden gewinnen.

Eine ihrer ersten Aufgaben wird es sein, sich zu überlegen, wie man den 20. Geburtstag des Standorts im pfälzischen Landau begehen möchte. Damals war sie ein „zweites Standbein“, um den wachsenden logistischen Anforderungen gerecht zu werden, heute steht sie gleichberechtigt neben dem einstigen Haupt-Firmensitz in Wendlingen. Und sie ist außerdem die Heimat eines echten europäischen Unikats: In Landau steht nämlich die europaweit einzige Feinvermahlungsanlage für Gummi-Schälschlangen.

Kurz Karkassenhandel freut sich, Hanna Schöberl für die verantwortungsvolle Aufgabe gewonnen zu haben und wünscht ihr für die bevorstehenden Aufgaben viel Erfolg!

 

Über die Kurz Karkassenhandel GmbH:

Die Kurz Karkassenhandel GmbH ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und befasst sich seit der Gründung 1955 mit professioneller Altreifenentsorgung aller Reifenarten. Das Unternehmen pflegt und nutzt langjährige, nationale und internationale Kontakte. Im Jahr 2015 feierte das Unternehmen sein 60-jähriges Bestehen. Alle Informationen und Kontaktdaten rund um Kurz können auf der Website von Kurz Karkassenhandel abgerufen werden. Weitere Informationen: www.kurz-karkassenhandel.de

Hanna Schöberl, die neue Geschäftsführerin
Mit Geschäftsführerin Hanna Schöberl in die Zukunft

Kontakt

Wendlingen
+49 7024/94180

Landau
+49 6341/967470

Ansprechpartner finden